alCanevon

Valdobbiadene DOCG

Die am Südhang der Alpen und Dolomiten gelegene Weinregion Conegliano Valdobbiadene DOCG Prosecco Superiore umfasst ca. 6000 Hektar Rebfläche, verteilt auf 15 Gemeinden. Die Böden dieser hügeligen Landschaft bestehen aus kargem Mergel, Sandstein und Kalk. Ideale Voraussetzungen für die hauptsächlich angebaute Glera-Traube. Die einzelnen Lagen sind oft steil, und können meist nur von Hand bearbeitet werden.
 
Um den Wein zum perlen bringen, wird dem Most nach dem ersten Gärprozess Zucker und Hefe beigegeben. Damit wird eine zweite Gärung ausgelöst und Kohlensäure freigesetzt. Diese uralte Methode aus dem 19. Jahrhundert ist dafür verantwortlich, dass der Prosecco so feinperlig schäumt.

 

Al Canevon

Die Cantina Al Canevon liegt mitten im Anbaugebiet, umgeben von den Hügeln von Conegliano Valdobbiadene. Seit 1971 produziert die Familie Geronazzo Prosecco. Dazu stehen ihnen 40 ha Weinberge in bevorzugter Lage zur Verfügung. Qualität, Respekt vor der Natur und der Erhalt von Traditionen sind die Grundgedanken ihrer Arbeit. Es wird nur gesundes und vollreifes Traubengut verarbeitet und was in die Flaschen kommt ist von beeindruckender Güte.